Ein Klavier, ein Klavier #Vatertagswunsch

Ein Klavier, ein Klavier #Vatertagswunsch

Ooookay, okay, ich wünsche mir natürlich kein Klavier zum Vatertag. Ehrlich nicht. Außer „Alle meine Entchen“ kann ich ja überhaupt nichts darauf spielen. Auch will ich kein Klavier für die Tochter – das Keyboard, was wir ihr zu Weihnachten schenkten, reicht…

Gedanken zu #dubistdemokratie

Gedanken zu #dubistdemokratie

Mein Beitrag zur Blogparade „#dubistdemokratie“ der großartigen Tollabea. Wenn man mich vor zwanzig Jahren gefragt hätte, ab wann ich mich erwachsen gefühlt habe, hätte ich wohl geantwortet: am 12. Juni 1994, als ich das erste Mal wählen durfte. Die Nacht…

Ich will das nicht sehen!

Dieser Tage teilen etliche Leute in den sozialen Netzwerken Bilder von ertrunkenen Kindern. Ertrunken auf der Flucht auf der gefährlichen Überfahrt über das Mittelmeer. Bilder, die vermutlich wachrütteln sollen. Die auch dem letzten Zweifler überzeugen sollen. Und den Menschen, die…