skip to Main Content

In der Rubrik »Auf die Ohren« möchte ich Euch in (un-)regelmäßigen Abständen hörenswerte Beiträge vorstellen und zum Nachhören empfehlen. Ich selbst höre auf dem Weg zum oder vom Büro recht viele Podcasts oder ausgewählte Radiosendungen oder -beiträge. Als Radio-Beispiele genannt seien hier das das ARD Radiofeature, Das Feature vom Deutschlandfunk oder das radioFeature vom bayerischen Rundfunk. Als Podcasts höre ich unter anderem den Kinderwahnsinn und ganz neu Mutterskuchen.

Solltet Ihr hörenswerte Tipps oder Ergänzungen haben, dürft Ihr diese gern in den Kommentaren hinterlassen oder mir per Email an papa@www.papaleaks.depapaleaks.de schicken.

#

  • In ihrer ersten Sendung sprechen @www.papaleaks.dealuberlin und @www.papaleaks.defraumierau in Mutterskuchen über »Umgang mit Kindern im Krankenhaus«. Aus Müttersicht regen die beiden Mütter sich darüber auf, wie manche Ärzte ihre Kinderpatienten nicht ernst nehmen – die Ärzte reden an den Kindern vorbei, sprechen kryptisch nur mit den Eltern und erklären auch den Kindern nicht, was sie als nächstes tun werden. Bei Kaffee und Kuchen sprechen die beiden über ihre Erfahrungen mit Kindern und Krankenhäusern und Ärzten. Sehr hörenswert.
  • In »Kinder kandiert« beschäftigt sich die Sendung »Dok5« des WDR5 mit Werbung für Fastfood, Süßigkeiten und Softdrinks und der Wechselwirkung mit der zunehmenden Anzahl adipöser Kinder.
  • Der Schweizer Rundfunk widmet sich in »Frühförderung – ein Kinderspiel!« aus der Reihe »Kontext« mit dem Thema »Frühförderung« und hinterfragt kritisch den Hype der vergangenen Jahre. Aus der Ankündigung:

In den letzten zehn Jahren hat das freie, ungeplante Kinderspiel an Wichtigkeit eingebüsst. Frühförderung ist gezieltes Tun, so die Devise von Spezialisten. Nun warnt eine renommierte Frühförder-Spezialistin vor diesem folgenschweren Irrtum.

  • »Was passiert, wenn eine erwachsene Frau nach mehr als 50 Jahren zum ersten Mal ihrem leiblichen Vater begegnet? Die Malerin Michaela Frank erzählt ihre Geschichte: Es geht um Hoffnungen, Erwartungen und Enttäuschungen.« versucht das WDR5 Feature »Der ferne Vater – Kind einer Nacht« zu klären.
Back To Top
%d Bloggern gefällt das: